Stiftung Europäische Akademie für Psychosoziale Gesundheit und Integrative Therapie
SEAG Kopfbild

Waldtherapie in der Praxis IV: Wald als Spiegel. Vertiefte Resonanz.

Waldtherapie in der Praxis IV: Wald als Spiegel. Vertiefte Resonanz.

  • Vertieftes Resonanzerleben, meditatives Naturerleben, „irenische“ sanfte Gefühle, Heilkraft ästhetischer Erfahrung 
  • komplexe Achtsamkeit, Ökophilie, Oikeiosis, konviviale Ethik
  • Die Farbe Grün, Grünkraft
  • Doppelte Ökopsychosomatik: Wie geht es mir? Wie unserem Wald? Mir im Wald? Dem Wald mit mir?
  • Kreative Naturgestaltungen / Forest Art als individuelle Selbsterfahrung und im Gruppenprozess
  • Ressourcenmetaphern, Arbeit mit Symbolen
  • Biografiearbeit
  • Intermediale Quergänge: grünes Schreiben
  • Konkretisierung der Zwischenprojekte

Infoveranstaltung Waldtherapie (in Olten)

Am 22. Januar und 19. März 2022

Integrative Waldtherapie

Neuer Lehrgang ab August 2022

Postgradualer Lehrgang Integrative Psychotherapie

Neuer Lehrgang ab März 2023

Info-Veranstaltungen Integrative Psychotherapie

Daten folgen in Kürze

Covid-19

SEAG-Schutzkonzept