Stiftung Europäische Akademie für Psychosoziale Gesundheit und Integrative Therapie
SEAG Kopfbild

Home

Herzlich willkommen auf der Homepage der SEAG,
der Stiftung „Europäische Akademie für Psychosoziale Gesundheit und Integrative Therapie“ 

Wir bieten seit Herbst 2015 in Zürich einen Weiterbildungslehrgang in Integrativer Psychotherapie an, der vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) mit der FSP (Föderation Schweizer PsychologInnen) als verantwortlicher Organisation seit Oktober 2018 akkreditiert ist. Der Abschluss der Weiterbildung berechtigt zur Berufsbezeichnung "Eidgenössisch anerkannte/r Psychotherapeut/in".

Die „Integrative Therapie“ wurde von Hilarion Petzold und Johanna Sieper in den 70er Jahren begründet und seitdem in Zusammenarbeit mit vielen Mitarbeitenden stets weiterentwickelt und verbreitet. Sie kann auch in der Schweiz auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits ab den 70er Jahren wurden hier – damals noch  in der Verantwortung von  EAG/FPI, Hückeswagen – PsychotherapeutInnen, BewegungstherapeutInnen, KörperpsychotherapeutInnen, SoziotherapeutInnen, später  auch Kinder- und JugendpsychotherapeutInnen, Kunst-, Tanz- und MusiktherapeutInnen, SupervisorInnen u.a.  in diesem Verfahren ausgebildet. Sie sind heute in vielen Kliniken, Fach- und  Beratungsstellen sowie privaten Praxen tätig. Das Verfahren ist erprobt und evaluiert.

Wir machen Sie gerne darauf aufmerksam, dass im Mai 2020 der nächste Weiterbildungslehrgang an der SEAG beginnt. Mehr Informationen dazu hier.

Allgemeine Weiterbildungsinformationen: Postgraduale Weiterbildung Integrative Psychotherapie

Flyer (Download)

 

 

IT definitiv AKKREDITIERT

BAG erteilt def. Akkredit.

Infoveranstaltung Basel

21. Jan. 2020 (18.30 – 20.30 Uhr)

Infoveranstaltung Zürich

29. Jan. 2020 (18.30 - 20.30 Uhr)

Einführungstag Integrative Therapie

29. Feb. 2020 in Zürich

Nächster Lehrgangstart

am 15. Mai 2020