Stiftung Europäische Akademie für Psychosoziale Gesundheit und Integrative Therapie
SEAG Kopfbild

Supervision I - Methodik

Das Supervisionsseminar I hat zum Ziel, die methodenspezifische Arbeit der Integrativen Therapie vorzu­bereiten und Kontroll­möglichkeiten zur Verfügung zu stellen. Die Teilnehmer bringen Materialien aus ih­rer Praxis und arbeiten in An­wesenheit des/der LehrsupervisorIn miteinander oder bei life-supervision mit KlientInnen. Die Sitzungen werden im Anschluss mit der Gruppe durchgearbeitet. Zuweilen greift der/die SupervisorIn unmittelbar in die Arbeit des als Therapeuten fungierenden Weiterbildungskandidaten ein, um Korrektive zu setzen. Auf allen Supervisionsse­minaren werden, soweit möglich, audiovisuelle Hilfsmittel sowie Simulation durch Rollenspiel eingesetzt.

IT definitiv AKKREDITIERT

BAG erteilt def. Akkredit.

Infoveranstaltung Zürich

26. Juni 2019 (18.30 - 20.30 Uhr)

Einführungstag Integrative Therapie

14. Sept. 2019 in Zürich

Nächster Lehrgangstart

am 15. Mai 2020

NEU: Fortbildung Int. Naturtherapie

5.-8. Sept.2019